Von damals bis heute...

...hat sich im Auracher Löchl, dem Boutique Hotel Träumerei #8 und der Speakeasy Bar Stollen 1930 viel getan und davon möchten wir Euch in diesem Blog ein wenig erzählen.

AURACHER LÖCHL
DAMALS… Um das Jahr 1409 ließ die angesehene Kufsteiner Wirts-Familie Auracher ein 90 Meter tiefes „Löchl“ in den Festungsfels hauen. Die Temperatur in diesem Stollen betrug nur 8° Grad – die optimale Lagertemperatur für frisch gebrautes Bier.

HEUTE… Das Felsgewölbe wird täglich auf wohlige 22° Grad beheizt und birgt eine der außergewöhnlichen Bar-Locations Europas: die Speak-Easy-Bar STOLLEN 1930 und das Gin-Museum. Unbedingt ansehen - täglich ab ...?... Uhr geöffnet!

GENUSSHOF AURACHER
DAMALS… Um das Jahr 1450 war das Wirtshaus Auracher bereits legendär: als urige Bierschänke für Soldaten und Offiziere, als Anlege-Steg für Inn-Fischer und Flößer, als Gästehaus für Händler und Reisende – und als Informationsbörse für alles und alle. Der Familie Auracher entstammten10 Kufsteiner Bürgermeister.

HEUTE
… Seit 600 Jahren gab es KEINEN RUHETAG. Das Auracher Löchl steht seinen Gästen immer offen. Die Legende lebt!

GUTE GEISTER
DAMALS… Obwohl das Auracher Löchl direkt in den Festungsfels und die Stadtmauer gebaut war, überstand es zahlreiche kriegerische Belagerungen, zwei Stadt-Brände (1703 und 1809), Pest, Hochwasser, und zwei Weltkriege ohne jeden Schaden. Der Sage nach wird das Haus gleich von mehreren „guten Geistern“ beschützt.

HEUTE… Ein vielfach bewährtes Team von MitarbeiterInnen sorgt für die Gäste von heute. Küchenhilfe und Wäscherin sind ebenso wichtig wie Sommelier und Koch.

ZEITLOS GUTE KÜCHE...
DAMALS… Das Auracher Löchl ist seit 600 Jahren für seine gute Küche bekannt.
Man richtete Fürstenhochzeiten und Familienfeste aus, bekochte täglich hunderte Gäste von Überallher, und verköstigte auch betuchte Gefangene im Festungskerker.

HEUTE… Darf man das wunderbare Essen weiter mit gutem Gewissen genießen. Hier wird nicht mit Glutamat und Fertigprodukten, sondern mit frischesten Zutaten aus der Region, Liebe und Kompetenz gekocht. Unsere Spezial-Empfehlung: die STEAKS!

…und KELLER
DAMALS… Ab 1869 nutzten Südtiroler Winzer den kühlen Stollen als Zwischenlager, bevor ihre Weinfässer innabwärts weitertransportiert wurden. Als Gegenleistung durften die edlen Tropfen im Auracher Löchl ausgeschenkt werden. Der Grundstein für 150 Jahre Wein-Tradition war gelegt.

HEUTE… Auf der Auracher Löchl-Weinkarte findet man weiterhin Regionales, aber auch köstliche Tropfen und Überraschungen aus allen klassischen Weinländern. Unser Sommelier sorgt für die optimale Begleitung.

KLEINSTES BRÜCKEN-RESTAURANT DER WELT

DAMALS… Der grüne Inn war früher nicht nur Lebensader und Handelsweg, sondern auch eine ständige Bedrohung. So wurden die Auracher-Häuser durch eine Brücke verbunden, über die man bei Hochwasser auf den Festungsberg flüchten konnte.

HEUTE… Inzwischen ist hier das „Kleinste Brücken-Restaurant der Welt“ versteckt. Es kann - samt 5-gängigem Gourmet-Menü und auf Wunsch auch mit angrenzendem Traumzimmer! – exklusiv für 2 Personen gemietet werden.

GRÖSSTE GIN-SAMMLUNG DER WELT
DAMALS… Der 600 Jahre alte und 90 Meter tiefe „Löchl“-Stollen diente nicht nur als Bierlager, Weinkeller und Schutzraum, sondern bot auch Zugang zum ausgedehnten System an „Geheimgängen“ die den gesamten Festungsberg durchziehen.

HEUTE… Der Felsenstollen birgt nun die größte Gin-Sammlung der Welt. Aktuell werden 827 Sorten präsentiert, die nicht nur museumsmäßig bestaunt, sondern auch stilvoll genossen werden können. Unbedingt ansehen und probieren!

TRÄUMEREI #8
DAMALS… Ab 1415 konnten Kaufleute, Handwerker und Reisende im Wirtshaus Auracher übernachten – allerdings nur im harten Strohlager. 1896 baute man an der Stadtmauer ein Gästehaus mit Pferdestall, der 1920 zur Automobil-Garage wurde.

HEUTE… Mittlerweile ist das Haus als außergewöhnliches Boutique-Hotel TRÄUMEREI #8 bekannt, das seine Gäste in 34 liebevoll ausgestatteten Themen-Zimmern zu entspannten Traum-Reisen rund um die Welt verführt. Sehr besonders: Zimmer #69!

TRÄUMEREI #8 - BISTRO&STEAKS

DAMALS… Als das Haus noch ein beschaulich-braves Altstadt-Romantik-Hotel war, hieß das dazugehörige Terrassen-Café am Inn überraschenderweise „Donau“. Die herrliche Sonnenlage an der Inn-Promenade sorgte seit jeher für große Beliebtheit.

HEUTE… Das neue TRÄUMEREI #8 BISTRO ist täglich und ganzjährig, innen wie außen ein Rückzugsort für alle, die wohlig träumen und genießen wollen. Keinesfalls versäumen: das opulente Frühstücks-Buffet für Alle, von 07-11 Uhr!

Nur eines hat sich in all den Jahren nicht verändert - die Tradition des Hause, in familiärer Atmosphäre eine schöne Zeit zu verbringen, bei einem Glaserl Wein, gutem Essen und einem kuscheligen Schlafplatz, sodaß auch weiterhin jeder Gast bei uns das Haus zufrieden, mit einem Lächeln verläßt und gerne wiederkommt.

Familie Richard Hirschhuber & die Gästeverzauberer


 
 
23.08.2016
verfasst von Auracher-Löchl Hannes
 
Teilen SIE mit uns ihre Meinung!
Artikel die Sie interessieren könnten
 
 
Kufstein

Hotel des Monats Oktober 2017

Ausgezeichnet vom Connoisseur Circle - die besten 222 Hotels in Österreich.
07.10.2017
Auracher-Löchl Hannes
 
 
 
 
Kufstein

Brauchtum und Tradition die uns erhalten bleibt.

Ob beim Almabtrieb oder dem Kufsteiner Kaiserfest. Hier erlebt man jedes Jahr Einblicke in das Leben von einst und Bräuche von früher. Auch das Ritterfest auf der Festung Kufstein lädt uns ein, die Zeit zurückzudrehen und das Leben von damals noch einmal aufflammen zu lassen.
02.10.2017
Auracher-Löchl Hannes
 
 
 
 
Kufstein

Goldener Herbst und "Altweibersommer" im Kufsteinerland

Die Herbsttage sind die bekanntlich schönsten im ganzen Jahr, um eine der vielen Wandermöglichkeiten und den Ausblick in unserer Bergwelt zu genießen.
25.08.2017
Auracher-Löchl Hannes
 
 
 
 
Kufstein

Der Sommer ist noch nicht vorbei

auch wenn er sich in diesem Jahr nur selten zeigt.
14.08.2017
Auracher-Löchl Hannes