Tom´s Tagesempfehlung - Batida de Maracuja

Batida ist die portugiesisch-brasilianische Bezeichnung für eine Gruppe von alkoholischen Cocktails. Das Wort leitet sich von Portugiesisch „bater“ (schlagen) ab

Ein Batida besteht immer aus Cachaça (weißem Zuckerrohrschnaps), Fruchtsaft oder -mark, Rohrzucker und meist auch etwas Wasser. Eisgekühlt dient er als Aperitif, meist im Eingangsbereich eines Restaurants in großen Karaffen angeboten.
Während in Europa meist nur der Batida de Coco, ein industriell hergestellter Likör aus Cachaça, Kokosnusscreme, Sahne und Zucker bekannt ist, werden Batidas in Brasilien typischerweise frisch zubereitet.
Batida de maracujá – mit dem Saft der Passionsfrucht
Die Mischung des pur sehr starken Cachaça, insbesondere die batida de limão, wurde einst als vacina de pobre – Impfstoff der Armen bezeichnet.

Viel Spaß und gutes Gelingen.
Euer Tom & die Stollencrew

 
 
16.03.2014
verfasst von - the boss the bar tom
 
Teilen SIE mit uns ihre Meinung!
Artikel die Sie interessieren könnten
 
 
Stollen 1930

Wünsch Dir was

zu Weihnachten und oftmals werden Wünsche wahr.
23.11.2017
Auracher-Löchl Hannes
 
 
 
 
Stollen 1930

Selbstgebraut ist doch am Besten

und so tüfteln und experimentieren unsere Bartender immer wieder nach neuen Geschmäckern und eigenen Gin-Kreationen.
15.11.2017
Auracher-Löchl Hannes
 
 
 
 
Stollen 1930

Falstaff Bar- & Spiritsguide 2017

kürt jedes Jahr die besten Bars in Österreich. Getestet von Gäste-Testern der Falstaff Community werden unter anderem Drinks, Service, Ambiente und das Sortiment unter die Lupe genommen.
26.10.2017
Auracher-Löchl Hannes
 
 
 
 
Stollen 1930

Wir wissen, wie man Feste feiert!

Im Laufe eines Jahres gibt es viele Anlässe, die gefeiert werden sollten, ob Geburtstag, Hochzeit oder Firmenfeier uvm.
17.10.2017
Auracher-Löchl Hannes