Tom´s Tagesempfehlung - Batida de Maracuja

Batida ist die portugiesisch-brasilianische Bezeichnung für eine Gruppe von alkoholischen Cocktails. Das Wort leitet sich von Portugiesisch „bater“ (schlagen) ab

Ein Batida besteht immer aus Cachaça (weißem Zuckerrohrschnaps), Fruchtsaft oder -mark, Rohrzucker und meist auch etwas Wasser. Eisgekühlt dient er als Aperitif, meist im Eingangsbereich eines Restaurants in großen Karaffen angeboten.
Während in Europa meist nur der Batida de Coco, ein industriell hergestellter Likör aus Cachaça, Kokosnusscreme, Sahne und Zucker bekannt ist, werden Batidas in Brasilien typischerweise frisch zubereitet.
Batida de maracujá – mit dem Saft der Passionsfrucht
Die Mischung des pur sehr starken Cachaça, insbesondere die batida de limão, wurde einst als vacina de pobre – Impfstoff der Armen bezeichnet.

Viel Spaß und gutes Gelingen.
Euer Tom & die Stollencrew

 
 
16.03.2014
verfasst von - the boss the bar tom
 
Teilen SIE mit uns ihre Meinung!
Artikel die Sie interessieren könnten
 
 
Stollen 1930

Unser LIEBESMENÜ zum Valentinstag

Liebe geht bekanntlich durch den Magen.
Passend hierzu hat Küchenchef Daniel für Euch ein eigenes Menü kreiert.
22.01.2018
Auracher-Löchl Hannes
 
 
 
 
Stollen 1930

Mitarbeiterausflug 2018

Zum Rodelausflug auf die Stöcklalm in Söll.
14.01.2018
Auracher-Löchl Hannes
 
 
 
 
Stollen 1930

11 Dinge, die man schon immer über Gin wissen sollte

von STOLLEN 1930-Barkeeper & Gin-Experte Robert Grama
10.01.2018
Auracher-Löchl Hannes
 
 
 
 
Stollen 1930

Ein Prost

auf unser Stollen 1930 Bier.
18.12.2017
Auracher-Löchl Hannes