1. Gin Museum der Welt im Stollen 1930

Nun ist es offiziell. Der Stollen 1930 im Auracher Löchl ist die Bar mit den "weltweit" meisten Gin-Sorten. Mittlerweile 488 verschiedene Gins sind zur Zeit bei uns im Gin Museum zu bestaunen und natürlich auch zu verkosten.


Zahlreiche prominente Gäste ließen sich diese einmalige Veranstaltung nicht entgehen und feierten mit Stollen Erfinder und Chef Richard Hirschhuber die Eröffnung. Mit dabei waren unter anderem von der Wirtschaftskammer Jürgen Bodenseer und Peter Frost, Ferienland Obmann Hans Mauracher, die Gin Experten Mike Schmitt, Catrin Buchmiller und Siegfried Herzog,
Nach der Einweihung - traditionell mit einer Flasche Gin - und kurzen Einführung in die Welt des Gins, durfte dieser auch bei der anschließenden Verkostung nicht zu kurz kommen.

Das Ziel in den nächsten Jahren ist es, die Gin Gallery auf rund 800 verschiedene Sorten zu erweitern, um all unseren Gästen ein noch größeres Angebot an Getränken und Cocktails zu bieten.

Stollen 1930 Barchef Tom und sein Team mit Simone und Robert
freuen sich auf Euren Besuch und beraten Euch gerne bei der richtigen Auswahl aus unserer neuen Ginkarte.

Täglich geöffnet von 18.00 Uhr bis 02.00 Uhr (ab 21 Jahren!).

 
 
08.05.2014
verfasst von Hotel Auracher Löchl Admin
 
Teilen SIE mit uns ihre Meinung!
Artikel die Sie interessieren könnten
 
 
Wirts- & Weinhaus

Darf ich vorstellen - GENUSSTRÄUMER und Boss Nr. 1

Richard Hirschhuber
18.05.2018
Auracher-Löchl Hannes
 
 
 
 
Wirts- & Weinhaus

Darf ich vorstellen - unser TRAUM-WÄCHTER

Martin Gasteiger
23.04.2018
Auracher-Löchl Hannes
 
 
 
 
Stollen 1930

WE PROUDLY PRESENT YOU

Endlich ist es soweit und wir können Euch unseren eigenen destillierten Gin mit Stolz und Freude präsentieren!

VIRGINIA VALLEJO
21.04.2018
Auracher-Löchl Hannes
 
 
 
 
Wirts- & Weinhaus

Lust, mit uns die Welt zu bereisen?

... dabei die Bar mit der weltweitgrößten Gin Gallery zu besuchen und sich in rustikalem Ambiente bei einem Steak bis 1000g oder typisch regionaler Küche begeistern lassen.
12.04.2018
Auracher-Löchl Hannes