Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Sichere An- und Abreise

Haben Sie die Anreise zu uns problemlos geschafft?

Dann sagen wir "Herzlich Willkommen" in unserem Boutique Hotel Träumerei. Unsere Maßnahmen und Präventionen spiegeln sich auch bei An- und Abreise wider.
Wir bitten Sie, beim Betreten des Hauses und im Haus einen Mund-Nasenschutz zu tragen (Ihr Lächeln können wir dennoch wahrnehmen). Falls gerade Gäste am Einchecken sind, bitten wir Sie einen Sicherheitsabstand zu halten, sowie generell achtsam Ihren Aufenthalt bei uns genießen. Durch unsere Trennscheibe an der Rezeption, haben wir schon eine erste Sicherheitsstufe geschaffen. Gerne nehmen wir Ihnen die Arbeit ab und füllen den Meldeschein bei Anreise für Sie aus. Haben wir dies gemeinsam gemeistert, überreichen wir Ihnen unsere frisch desinfizierten Zimmerschlüssel und erklären Ihnen gerne den weiteren Ablauf Ihres Aufenthaltes und einige Key Facts unseres Hauses mit Abstand. Benutzen Sie den Aufzug zu Ihrem Zimmer? So bitten wir Sie, eine Minute länger zu warten und Ihn nicht, mit Ihnen fremden Gästen, zu teilen.
Wir wünschen einen sicheren und schönen Aufenthalt!

 
Check-In:
-Bitte einen Mund-Nasenschutz beim Betreten und im Haus tragen!
-Bitte Abstand zu anderen halten!
-Wir füllen Ihren Meldeschein für Sie aus!
-Sie erhalten frisch desinfizierte Zimmerkarten!
-Aufzug bitte nur mit Ihrer Familie oder Bekannten teilen

Ihre Abreise
Wir hoffen Sie hatten einen angenehmen und verträumten Aufenthalt bei uns im Haus.
Beim Check-Out bitten wir Sie ebenfalls wieder Abstand zu anderen zu halten – auch wenn es manchmal ein bisschen eng werden kann - und Ihren Mund-Nasenschutz zu tragen. Vielleicht können Sie zu uns auschecken kommen, wenn gerade weniger los ist – gerne vor oder nach dem Frühstück, Ihre Zimmerkarte können Sie natürlich erst beim Verlassen des Hauses abgeben. Für wenig Kontakt würden wir eine kontaktlose Bezahlung mit Bankomat- oder Kreditkarte bevorzugen. Ihre Rechnung händigen wir Ihnen im Kuvert. Nach Erhalt Ihrer Zimmerkarte werden diese wieder desinfiziert und für den nächsten Gast vorbereitet.

Check-Out:
-Bitte einen Mund-Nasenschutz tragen!
-Bitte Abstand zu anderen halten!
-Auschecken wenn möglich, wenn weniger los ist, um Ansammlungen zu vermeiden
-Kontaktlos bezahlen – BAR jedoch noch immer möglich
-Zimmerkarten werden nach Erhalt wieder desinfiziert

Der Rezeptionsbereich, sowie der Aufzug, Türgriffe, Treppengeländer und Kartenterminal werden regelmäßig für Sie desinfiziert.

Wir begleiten Sie gerne sicher durch Ihren Aufenthalt bei uns im Haus und freuen uns auf Ihr Kommen!
 
30.09.2020
 Auracher Löchl
 
 

Von Tulpen, Bergen und Klavierklängen

Manche fiebern bereits seit Monaten auf diesen Tag hin. Andere freuen sich erst seit kurzem. Aber für fast alle wird es ein freudiger Anlass sein, wenn es am 20.03. ganz offiziell heißt: Frühlingsbeginn!
24.02.2020Auracher Löchl
 
 
 
Details
 
 
 

Mehr Gemeinsamzeit 2020

Haben Sie Vorsätze fürs neue Jahr? Mehr Sport treiben, gesünder ernähren, pünktlicher sein, den Geburtstag der Oma nicht wieder vergessen? Dabei wissen wir doch alle, wie das mit den Neujahrsvorsätzen so ist – spätestens am 5. Jänner sind sie ...
14.01.2020Auracher Löchl
 
 
 
Details
 
 
 

Die wundervollste Zeit im Jahr...

Wenn’s romantisch wird in Kufstein.

Natürlich lieben wir die Weihnachtszeit. Die Christkindlmärkte, die verquatschten Abende in der Gin-Bar Stollen 1930, die Weihnachtsfeiern im Auracher Löchl und ja: auch „Last Christmas“ im Radio, die Shoppingtouren und das Verpacken der Geschenke.
18.12.2019Auracher Löchl
 
 
 
Details
 
 
 

Genusszeit November

Die Magie des Novembers am Inn

Manchmal, da liegt der Nebel ganz tief, schwebt knapp über dem klaren Wassers des Inns, bewegt sich, wird mal dichter, wird mal lichter, verschwindet erst, wenn ihn die Sonne mit ihrer Kraft zum Auflösen zwingt.
05.11.2019Auracher Löchl
 
 
 
Details