Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Bestpreisgarantie bei Direktbuchung
inkl. Gin Tonic & gratis Parken

Kulinarik für die eigenen 4 Wände

Riesenbarsch mit Grammlknödl

Zum zweiten Male beschreiben wir hier eines unserer Spezial-Rezepte um euch die Gaumenfreuden des Auracher Löchl's auch nach Hause zu bringen...

Alle Zutaten fürs nachkochen findet ihr im Lebensmittelmarkt eures vertrauens.

Zuerst mal zu den Zutaten (für 5 Personen)
Fisch:

900g Riesenbarschfilet
750g Lauch
3 Stk. Schalotten
200ml Obers
Salz, Pfeffer
50g Butter
etwas Olivenöl
3 Zweige Thymian


Grammlknödl (10 Stk.)
750g mehlige Kartoffel
3 Eigelb
180g Mehl griffig
60g Butter
Salz, Muskat

50g Grammln

Zubereitung:

Fangen wir mit den Knödeln an, als erstes schälen und kochen wir die Kartoffeln bis sie weich sind.
Die Butter einfach in einer Pfanne oder Topf heiß machen bis sie flüssig ist.
Danach vermengen wir Mehl, Eier und Butter, würzen es mit etwas Salz und Muskat und geben die Kartoffeln mit dazu bis es ein schöner Knödlteig ist.
Nun kann man anfangen die Knödl zu drehen und gibt bei jedem Stück etwas Gramml mit rein in die Mitte.
Die Knödl dann in Wasser 15 min kochen.

Während die Grammlknödl kochen, schneiden wir den Lauch in feine Ringe und die Schalotten in kleine Würfel.
20g Butter geben wir in einen Topf und dünsten die Schalotten glasig an (heisst sie nehmen noch keine Farbe an), dann den Lauch mitdünsten und nach kurzem mit dem Obers ablöschen und sämig einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer etwas würzen.

Den Barsch schneiden wir in 5 circa 180g große Stücke und braten ihn in Öl auf der Hautseite an bis diese schön bräunlich ist, dann wenden wir das gute Stück und lassen es bei mittlerer Hitze fertig garen.
Hierzu geben wir circa 30g Butter und 3 Zweige Thymian und übergießen hiermit immer wieder den Barsch bis er fertig ist.

Beim anrichten einfach der Kreativität mal freien Lauf lassen.


Wir wünschen gutes gelingen und gute Appetit.

 
 
27.02.2014
 Auracher Löchl
 
 

Von Tulpen, Bergen und Klavierklängen

Manche fiebern bereits seit Monaten auf diesen Tag hin. Andere freuen sich erst seit kurzem. Aber für fast alle wird es ein freudiger Anlass sein, wenn es am 20.03. ganz offiziell heißt: Frühlingsbeginn!
24.02.2020Auracher Löchl
 
 
 
Details
 
 
 

Mehr Gemeinsamzeit 2020

Haben Sie Vorsätze fürs neue Jahr? Mehr Sport treiben, gesünder ernähren, pünktlicher sein, den Geburtstag der Oma nicht wieder vergessen? Dabei wissen wir doch alle, wie das mit den Neujahrsvorsätzen so ist – spätestens am 5. Jänner sind sie ...
14.01.2020Auracher Löchl
 
 
 
Details
 
 
 

Die wundervollste Zeit im Jahr...

Wenn’s romantisch wird in Kufstein.

Natürlich lieben wir die Weihnachtszeit. Die Christkindlmärkte, die verquatschten Abende in der Gin-Bar Stollen 1930, die Weihnachtsfeiern im Auracher Löchl und ja: auch „Last Christmas“ im Radio, die Shoppingtouren und das Verpacken der Geschenke.
18.12.2019Auracher Löchl
 
 
 
Details
 
 
 

Genusszeit November

Die Magie des Novembers am Inn

Manchmal, da liegt der Nebel ganz tief, schwebt knapp über dem klaren Wassers des Inns, bewegt sich, wird mal dichter, wird mal lichter, verschwindet erst, wenn ihn die Sonne mit ihrer Kraft zum Auflösen zwingt.
05.11.2019Auracher Löchl
 
 
 
Details