Kufstein in Tirol

Kufstein, die zweitgrößte Stadt Tirols, ruht im Inntal direkt am Fuße des Kaisergebirges.

Das Kufsteiner Lied, das der älteren Generation sicher noch im Ohr ist, machte die Stadt über die Grenzen Österreichs hinaus berühmt. Übrigens war das „Auracher Löchl“ der Geburtsort des späteren Schlagerhits. Die „Perle Tirols“ besitzt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, doch auch die nahe Umgebung wartet nur darauf entdeckt zu werden. Hier gibt es malerische Badeseen, abwechslungsreiche Mountainbike-Trails, eindrucksvolle Wanderwege und natürlich viele Wintersportmöglichkeiten. In Kufstein findet jeder Besucher seinen Lieblingsplatz und seine Lieblingsbeschäftigung!
 

Römerhofgasse – pure Nostalgie

Vor allem ein Spaziergang durch die zauberhafte kleine Altstadt und insbesondere durch die Römerhofgasse ist in Kufstein ein Muss. Denn dort gibt es allerlei Traditionelles, Historisches und Künstlerisches zu entdecken!