Passionsspiele Erl

In jedem 6. Jahr werden im Passionsspielhaus Erl die berühmten Passionsspiele veranstaltet. Es ist das größte Parterretheater in Österreich und fasst bis zu 1500 Besucher.
Besondere daran: Zum einen ist die Ortschaft Erl der älteste Passionsspielort im deutschsprachigen Raum und zum anderen wirken an der Aufführung insgesamt 600 Personen aus der Erler Gemeinde mit, um das Leben und Sterben Jesu in einer eindrucksvollen Inszenierung darzustellen. Neuerdings lassen sich die Passionsspiele Erl auch mit englischer Szenenerläuterung via Kopfhörer mitverfolgen, damit auch internationale Besucher daran teilnehmen können. Nicht schlecht, oder?