Kaiserrunde

Streckenlänge: ca. 96 Kilometer
jederzeit Ausstiegs- und Wendemöglichkeiten
leicht
Bald nach Kufstein, auf der Fahrt nach Walchsee, erblickt man schon die schroffen Zacken des Kaisergebirges. Weiter geht’s durch Kössen und entlang der Großache bis St. Johann in Tirol, stets auf Hauptverkehrswegen.

Auf Nebenstraßen radelt man Richtung Oberndorf und nach Reith zum Kitzbühler Schwarzsee. Durch das Brixental geht es anfangs leicht hügelig und bald flott bergab nach Westendorf. Dort lenkt man nach Hopfgarten und auf Nebenstraßen und Radwegen über Wörgl zum Ausgangspunkt zurück.